Early Carpets and Tapestries on the Eastern Silk Road

31. Mai 2016
Autor/en: Gloria Gonick Verlag: ACC Art Books Erschienen: Woodbridge Suffolk 2015 Seiten: 172 Ausgabe: Hardback mit Schutzumschlag Preis: € 40,00 ISBN: 978-1-85149-810-9 Kommentar: Michael Buddeberg, Februar 2016 Besprechung: Wenn Sturmflut und Pestilenz, Erdbeben und Feuersbrunst die Menschen heimsuchten, so galt es in alter Zeit die erzürnten Götter durch Gebete und Rituale zu besänftigen. So auch in der alten japanischen Hauptstadt Kyoto, wo sich aus solchen unvorhersehbar aber immer wieder eintretenden Szenarien um die Wende vom ersten zum zweiten Jahrtausend unserer Zeitrechnung ein jährlich regelmäßig inszeniertes Ritual als gewissenmaßen vorsorgliche Beschwichtigung des Pantheon einbürgerte.…
Mehr

Sammlung Aichhorn – Ikat – Batik – Stickereien (3 Bände)

4. April 2016
Autor/en: Ferdinand Aichhorn Verlag: Anton Pustet Verlag Erschienen: Salzburg 2016 Seiten: 168/228/300 Ausgabe: Klappenbroschur Preis: € 28,00/30,00/32,00 (als Paket: € 79,00) ISBN: 978-3-7025-0825-5; 978-3-7025-0827-2; 978-3-7025-0828-9 Kommentar: Michael Buddeberg, März 2016 Besprechung: Bücher über Kollektionen, die ein einziger Sammler zusammengetragen hat, haben stets einen besonderen Reiz, denn was sie zu erzählen haben ist mehr als die Summe der gesammelten Objekte; sie sind immer auch ein Portrait des Sammlers, offenbaren seinen Zugang und Umgang mit den Sammlungsgegenständen, geben Auskunft über seine Vorlieben in Fragen der Technik und der Ästhetik und erzählen fast immer Geschichten, wie…
Mehr

The Carpet and the Connoisseur – The James F. Ballard Collection of Oriental Rugs

31. März 2016
Autor/en: Walter B. Denny, Thomas J. Farnham Verlag: Saint Louis Art Museum Erschienen: St. Louis 2016 Seiten: 240 Ausgabe: Klappenbroschur Preis: USD 55,00 ISBN: 978-0-89178-072-4 Kommentar: Michael Buddeberg, März 2016 Besprechung: Man schrieb das Jahr 1905. James F. Ballard, ein erfolgreicher Geschäftsmann aus St. Louis war 54 Jahre alt und nichts deutete darauf hin, dass er dereinst zum illustren Kreis der bedeutenden amerikanischen Teppichsammler des frühen 20. Jahrhunderts gehören sollte. Anders als berühmte Sammler wie Rockefeller, Yerkes oder Myers stand seine Wiege nicht in den Kulturzentren der Ostküste etwa in New York oder…
Mehr

Zangdok Palri – The Lotus Light Palace of Guru Rinpoche

23. März 2016
Autor/en: Supawan Pui Lamsam, Kesang Choden Tashi Wangchuk (Hrsg.) Verlag: Gatshel Publishing Erschienen: Bangkok 2012 Seiten: 376 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: USD 115,00 ISBN: 978-616-91289-0-8 Kommentar: Michael Buddeberg, März 2016 Besprechung: Es gibt wohl kaum eine historisch verbürgte Person, deren nachweisbare Spuren und Daten durch unzählige mit ihr verbundene Mythen und Legenden ähnlich überlagert sind, so dass am Ende ihre Historizität zweifelhaft wird. Die Rede ist von Padmasambhava, dem indischen Tantriker, der im gesamten tibetischen Kulturkreis als der Religionsstifter schlechthin verehrt wird. Zeitgenössische Quellen belegen seine Herkunft als Pflegesohn eines kaschmirischen Königs,…
Mehr

Das Porzellan Ostasiens und die Delfter Fayence

23. März 2016
Autor/en: Detlev Fraigang Verlag: Imhof Verlag Erschienen: Petersberg 2015 Seiten: 352 Ausgabe: Hardcover Preis: € 69,00 ISBN: 978-3-7319-0135-8 Kommentar: Michael Buddeberg, März 2016 Besprechung: Der Leser möge dem Rezensenten nachsehen, dass er den in die Irre führenden Haupttitel des Buches einfach wiederholt und sich damit ebenfalls der Irreführung schuldig macht. Der vollständige Titel dieser als Dissertation vorgelegten und in der Reihe der Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte publizierten Forschungsarbeit ist für ein als Blickfang gestaltetes Cover wenig geeignet. Er schafft indessen Klarheit und sei daher hier in voller Länge zitiert: „Das Porzellan…
Mehr

Islamic Arms and Armor in the Metropolitan Museum of Art

28. Februar 2016
Autor/en: David G. Alexander Verlag: Metropolitan Museum of Art und Yale University Press Erschienen: New York, New Haven und London 2015 Seiten: XII/336 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: GBP 55,00 ISBN: 978-1-58839-570-2 Kommentar: Michael Buddeberg, Februar 2016 Besprechung: Die Schlacht am Kahlenberg, der Sieg der europäischen Allianz über die Türken vor Wien im Jahre 1683, hat nicht nur den Lauf der europäischen Geschichte entscheidend geprägt; er ist auch in der Kunstgeschichte ein wichtiges Ereignis. Der Sieg über das osmanische Heer war so vollkommen, dass ein wesentlicher Teil der Ausstattung der immerhin auf 160.000…
Mehr

Im Fluss der Langsamkeit – Entlang der Lebensadern Burmas/Myanmars

22. Februar 2016
Autor/en: Yussof Knaus Verlag: Plus Knauss Verlag Erschienen: Hamburg und München 2014 Seiten: 400 Ausgabe: Seide mit Schutzumschlag und Schuber Preis: @ 198,00 ISBN: 978-3-00-046957-2 Kommentar: Michael Buddeberg, Februar 2016 Besprechung: 2. März 1962 – das war so etwa die Zeit, als der Durchschnittsbürger des deutschen Wirtschaftswunderlandes seinen Italienurlaub mit dem soeben ausgelieferten 30-PS-Volkswagen an den Gardasee oder nach Jesolo plante. Der an eben diesem Tage erfolgreich durchgeführte Putsch des Militärs in dem in Hinterindien gelegenen Burma dürfte es damals, wenn überhaupt, gerade mal in die Rubrik „Vermischtes“ der Tageszeitungen gebracht haben. Auch…
Mehr

Götter aus Stein – Die Sammlung chinesischer Specksteinfiguren auf Schloss Friedenstein Gotha

11. Februar 2016
Autor/en: Martin Eberle Verlag: Morio Verlag Erschienen: Heidelberg 2015 Seiten: 256 Ausgabe: Hardcover Preis: € 24,95 ISBN: 978-3-945424-10-0 Kommentar: Michael Buddeberg, Februar 2016 Besprechung: Es fällt schwer zu glauben, dass ein in der Hochfrequenztechnik und der keramischen Industrie eingesetztes Mineral, das zudem auch in der Heilkunde und Medizin Anwendung findet, das Bestandteil von Kosmetikprodukten und Lebensmitteln und für manche Sportarten – Klettern etwa oder Geräteturnen – unentbehrlich ist und das als Streckmittel für Rauschgift einen zweifelhaften Ruf erlangt hat, auch als Werkstoff für Kunstwerke brauchbar ist. Doch wenn man weiß, dass aus diesem…
Mehr

Damascus Tiles – Mamluk and Ottoman Architectural Ceramics from Syria

1. Februar 2016
Autor/en: Arthur Millner Verlag: Prestel Verlag Erschienen: München, London und New York 2015 Seiten: 320 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: € 75,00 ISBN: 978-3-7913-8147-3 Kommentar: Michael Buddeberg, Januar 2016 Besprechung: Leider muss man die Besprechung eines Buches über ein großartiges Erbe islamischer Kunst in Syrien, die Fliesen von Damaskus, mit der Klage beginnen, welche unwiederbringlichen kulturellen Werte heute, am Anfang des 21. Jahrhunderts durch einen seit Jahren schwelenden Bürgerkrieg und – schlimmer noch – durch eine Bande krimineller, mordender und brandschatzender religiöser Fanatiker mutwillig zerstört werden. Fassungslos und ohnmächtig musste man zur Kenntnis…
Mehr

God is the Light of the Heavens and the Earth – Light in Islamic Art and Culture

24. Januar 2016
Autor/en: Shaila Blair, Jonathan Bloom (Hresg.) Verlag: Yale University Press Erschienen: New Haven und London 2015 Seiten: XII, 364 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: GBP 50,00 ISBN: 978-0-300-21528-1 Kommentar: Michael Buddeberg, Januar 2016 Besprechung: Das von seiner Hoheit Scheich Hamad bin Khalifa Al Thani, dem Emir von Qatar zusammen mit der Virginia Commonwealth School of Arts in Qatar begründete und seit etwa 10 Jahren im zweijährigen Turnus stattfindende „Hamad-bin-Khalifa“-Symposium zu Islamischer Kunst und Kultur ist seither wohl die ambitionierteste Veranstaltung ihrer Art. Das rührige Organisationsehepaar Sheila Blair und Jonathan Bloom, der jeweils ausgewählte…
Mehr