Il Montefeltro e l´Oriente Islamico

5. Oktober 2018
Il Montefeltro e l´Oriente Islamico
Autor/en:        Peter Aufreiter, Alessandro Bruschettini (Hrsg) Verlag:           Fondazione Bruschettini, SAGEP Editori Erschienen:    Genua 2018 Seiten:            352 Buchart:         Hardcover oder Klappenbroschur Preis:              z.Zt. reduziert: € 35,00 und € 30,00 ISBN:            978-8863-7356-73 (Klappenbroschur) Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Schon die Römer begehrten Waren aus dem Orient und schätzten Seide aus China höher als Gold. Es waren dann die Kreuzzüge, die dem Orienthandel ungeahnten Aufschwung gaben. Protagonisten und Nutznießer waren hier vor allem die italienischen Stadtstaaten, allen voran die so genannten Seerepubliken Genua, Venedig, Pisa und Neapel. An dem Ringen um Reichtum und Macht beteiligten sich…
Mehr

Anni Albers

21. September 2018
Anni Albers
. Autor/en:        Ann Coxon, Briony Fer, Maria Müller-Scharek (Hrsg) Verlag:           Hirmer Verlag Erschienen:    München 2018. Seiten:            192 Buchart:         Hardcover (offene Fadenheftung) Preis:              € 39,90 ISBN:             978-3-7774-3104-8 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung:  Eigentlich wollte Annelise Fleischmann (1899-1994) Malerin werden. Als sie schließlich vom Bauhaus in Weimar zum Studium angenommen wurde landete sie, nicht ganz freiwillig, in der nach damaliger Bauhaus-Tradition für Frauen noch am ehesten als geeignet angesehenen Textilwerkstatt. „Die Umstände hielten mich bei den Fäden fest, und diese überzeugten mich von sich“, schrieb sie später, als sie als Ehefrau des Bauhaus-Lehrers Josef Albers…
Mehr

Reflections of the Divine – Treasures of Tibetan Painting – The Ulrich Wörz Collection

24. August 2018
Reflections of the Divine – Treasures of Tibetan Painting – The Ulrich Wörz Collection
. Autor/en:        Olaf Czaja Verlag:           Jonas Verlag Erschienen:    Weimar 2018 Seiten:            216 Buchart:         Klappenbroschur Preis:              € 24,00 ISBN:             978-3-89739-912-9 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Mit Giuseppe Tuccis monumentalen dreibändigen Werk „Tibetan Painted Scrolls“ begann 1949 die wissenschaftliche Aufarbeitung tibetischer Rollbilder, der Thangkas. Nicht nur ihre Inhalte und die Ikonographie der dargestellten Gottheiten und Personen, sondern vor allem ihr Alter, ihre geographische Herkunft und die stilistische Entwicklung dieser ausschließlich religiösen Malerei sind seither Gegenstand wissenschaftlicher Neugier und einer Reihe fachwissenschaftlicher Publikationen. Thangkas als die neben Statuen wohl bekanntesten und am meisten…
Mehr

Bencharong – Chinese Porcelain for Siam

15. August 2018
Bencharong – Chinese Porcelain for Siam
. Autor/en:        Dawn F. Rooney Verlag:           River Books Erschienen:    Bangkok 2017 Seiten:            188 Buchart:         Hardcover Preis:              GBP 14,95 ISBN:             978-616-7339-68-9 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Unter den Ming-Kaisern Yongle (1403-1426 und Xuande (1426-1435) wurde chinesisches Porzellan zur wohl wichtigsten Exportware Chinas. Handelsflotten unter dem Befehl des islamischen Admirals Zheng He erreichten die südostasiatischen Inselreiche, segelten durch die Straße von Malakka, trieben Handel mit Ceylon und Indien, gelangten bis nach Hormuz am Persischen Golf, nach Jiddah im Roten Meer und erreichten über die Malediven und Madagaskar sogar Malindi und Mogadishu und damit die ostafrikanische…
Mehr

Raffinesse im Akkord – Meissener Porzellanmalerei und ihre grafischen Vorlagen

7. August 2018
Raffinesse im Akkord – Meissener Porzellanmalerei und ihre grafischen Vorlagen
.  Autor/en:      Claudia Bodinek (Hrsg) Verlag:           Michael Imhof Verlag Erschienen:    Petersberg 2018 Seiten:           2 Bände: 128, 640 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:             € 135,00 ISBN:             978-3-7319-0472-4 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Angefacht durch die von den „ostindischen Kompanien“ im 17. Jahrhundert nach Europa gebrachten Luxuswaren aus China und Japan wie Seide, Lackwaren, Porzellan und sogar Möbel, vor allem aber auch durch zeitgenössische Reiseberichte der Jesuitenmissionare entwickelte sich etwa seit der Mitte des 17. Jahrhunderts eine regelrechte Chinabegeisterung. Die Faszination eines ebenso fernen…
Mehr

Seidengewebe des 18. Jahrhunderts III – Spitzenmuster

29. Juli 2018
Seidengewebe des 18. Jahrhunderts III – Spitzenmuster
. Autor/en:        Anna Jolly Verlag:           Abegg-Stiftung Erschienen:    Riggisberg (Schweiz) 2018 Seiten:            392 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              CHF 280,00 ISBN:             978-3-905014-67-9 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Das letzte der insgesamt 111 vorgestellten Seidengewebe des 18. Jahrhunderts mit sogenanntem Spitzenmuster entspricht so ganz dem, was man sich unter einem Spitzenmuster vorstellt. Ein Stück feinster Nadelspitze vor dunkelrotem Samthintergrund könnte nicht prächtiger wirken. Doch der Anschein täuscht: Nicht das 18. Jahrhundert stand hier Pate sondern eine Zeit, die gerne den spielerischen Umgang mit Motiven anderer textiler Gattungen und Techniken pflegte. Die Auszeichnung dieses Seidensamtes mit…
Mehr

Tsha-Tsha – Votivtafeln aus dem tibetischen Kulturkreis – Sammlung Christian Lutz

22. Juli 2018
Tsha-Tsha – Votivtafeln aus dem tibetischen Kulturkreis – Sammlung Christian Lutz
  . Autor/en:        Wendelgard Gerner Verlag:           Arnoldsche Art Publishers Erschienen:    Stuttgart 2018 Seiten:            352 Buchart:         Hardcover Preis:              € 78,00 ISBN:             978-3-89790-453-8 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung:  Von den unvergesslichen Erlebnissen und Eindrücken vieler Reisen in Tibet ragt eines ganz besonders hervor: Wir näherten uns aus der Region des Amnye Machen kommend dem  Riwoche Tsuklakhang. Ein großer weißer Chörten signalisierte die Nähe des Tempels. Schon war der mächtige dreistöckige Kubus mit seinem in chinesischer Art geschwungenen Dach in der Ferne erkennbar als bei einer Gruppe massiver, fensterloser und quadratischer Steinbauten, den so genannten Tsakhangs,…
Mehr

The World of the Fatimids

19. Juli 2018
The World of the Fatimids
.  Autor/en:        Assadullah Souren Melikian-Chirvani Verlag:           Hirmer Verlag Erschienen:    München 2018 Seiten:            376 Buchart:         Hardcover Preis:              € 58,00 ISBN:             978-3-7774-3037-9 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung:  Der Blick des Westens auf den Islam, auf die islamischen Länder vom Norden Afrikas bis nach Indonesien und vom Subkontinent bis nach Zentralasien, der Blick auf die islamische Kultur und insbesondere die islamische Kunst ist oft pauschal und wenig differenziert. So wie es falsch wäre, die Kunst Italiens, Frankreichs, Deutschlands oder anderer Länder Europas unter dem Begriff „christliche Kunst“ zusammenzufassen, ist es falsch und irreführend Kunstäußerungen unter der…
Mehr

Songket – Goldene Pracht und sprechende Motive – Zeremonial- und Festtagstextilien aus Sumatra und Bali

6. Juli 2018
Songket – Goldene Pracht und sprechende Motive – Zeremonial- und Festtagstextilien aus Sumatra und Bali
Autor/en:        Haio Harms Verlag:           Verlag Anton Pustet Erschienen:    Salzburg 2018 Seiten:            262 Buchart:         Klappenbroschur Preis:              € 32,00 ISBN:             978-3-7025-0886-9   Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung:  Ganz sicher ist dem österreichischen Sammler Haio Harms das Sammlergen von seinem Urgroßvater in die Wiege gelegt worden. Dieser hatte schon im 19. Jahrhundert von seiner Tätigkeit auf einer holländischen Tabakplantage in Sumatra Textilien mit nach Hause gebracht, exotisches Familieninventar, mit dem Haio Harms aufwuchs. So war es vielleicht auch kein Zufall, dass Harms als Chemiker und Faserproduzent viele Jahre in Indonesion lebte und zusammen mit seiner Frau…
Mehr

Mirroring China´s Past – Emperors, Scholars and their Bronzes

6. Juli 2018
Mirroring China´s Past – Emperors, Scholars and their Bronzes
                                                               .  Autor/en:        Tao Wang Verlag:           The Art Institute of Chicago und Yale University Press Erschienen:    Chicago, New Haven und London 2018 Seiten:            264 Buchart:         Hardcover mit Schutzumschlag. Preis:              GBP 50,00 ISBN:             978-0-300-22863-2 (Hardcover)   Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung:  Der Mandschu-Kaiser Qianlong (1735-1796) war wohl der bedeutendste Kunstsammler der Weltgeschichte. In der Zeit seiner mehr als 60 Jahre währenden Herrschaft als Kaiser…
Mehr