Diamond Mountains – Travel and Nostalgia in Korean Art

31. Oktober 2018
Diamond Mountains – Travel and Nostalgia in Korean Art
. Autor/en:        Soyoung Lee Verlag:           Metropolitan Museum of Art und Yale University Press Erschienen:    New York, New Haven und London, 2018 Seiten:            164 Buchart:         Hardcover Preis:              GBP 35,00 ISBN:             978-1-58839-653-2 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: „Der Neundrachenfall … der 100 Meter … senkrecht niederstürzt, gehört zu dem wildest Romantischen, was die Natur zu bieten imstande ist,“ schrieb Norbert Weber, der Erzabt von St. Ottilien in seinem 1927 erschienenen Reisebericht mit dem Titel „In den Diamantbergen Koreas“. Sein Buch über eine Reise zu den buddhistischen Klöstern und Tempeln in der entlegenen und wildromantischen Bergwelt…
Mehr

Bencharong – Chinese Porcelain for Siam

15. August 2018
Bencharong – Chinese Porcelain for Siam
. Autor/en:        Dawn F. Rooney Verlag:           River Books Erschienen:    Bangkok 2017 Seiten:            188 Buchart:         Hardcover Preis:              GBP 14,95 ISBN:             978-616-7339-68-9 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Unter den Ming-Kaisern Yongle (1403-1426 und Xuande (1426-1435) wurde chinesisches Porzellan zur wohl wichtigsten Exportware Chinas. Handelsflotten unter dem Befehl des islamischen Admirals Zheng He erreichten die südostasiatischen Inselreiche, segelten durch die Straße von Malakka, trieben Handel mit Ceylon und Indien, gelangten bis nach Hormuz am Persischen Golf, nach Jiddah im Roten Meer und erreichten über die Malediven und Madagaskar sogar Malindi und Mogadishu und damit die ostafrikanische…
Mehr

Raffinesse im Akkord – Meissener Porzellanmalerei und ihre grafischen Vorlagen

7. August 2018
Raffinesse im Akkord – Meissener Porzellanmalerei und ihre grafischen Vorlagen
.  Autor/en:      Claudia Bodinek (Hrsg) Verlag:           Michael Imhof Verlag Erschienen:    Petersberg 2018 Seiten:           2 Bände: 128, 640 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:             € 135,00 ISBN:             978-3-7319-0472-4 Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung: Angefacht durch die von den „ostindischen Kompanien“ im 17. Jahrhundert nach Europa gebrachten Luxuswaren aus China und Japan wie Seide, Lackwaren, Porzellan und sogar Möbel, vor allem aber auch durch zeitgenössische Reiseberichte der Jesuitenmissionare entwickelte sich etwa seit der Mitte des 17. Jahrhunderts eine regelrechte Chinabegeisterung. Die Faszination eines ebenso fernen…
Mehr

Mirroring China´s Past – Emperors, Scholars and their Bronzes

6. Juli 2018
Mirroring China´s Past – Emperors, Scholars and their Bronzes
                                                               .  Autor/en:        Tao Wang Verlag:           The Art Institute of Chicago und Yale University Press Erschienen:    Chicago, New Haven und London 2018 Seiten:            264 Buchart:         Hardcover mit Schutzumschlag. Preis:              GBP 50,00 ISBN:             978-0-300-22863-2 (Hardcover)   Kommentar:  Michael Buddeberg   Besprechung:  Der Mandschu-Kaiser Qianlong (1735-1796) war wohl der bedeutendste Kunstsammler der Weltgeschichte. In der Zeit seiner mehr als 60 Jahre währenden Herrschaft als Kaiser…
Mehr

Silk, Porcelain and Lacquer – China and Japan and their Trade with Western Europe and the New World, 1500-1644

4. Februar 2017
Autor/en: Teresa Canepa Verlag: Paul Holberton Publishers Erschienen: London 2016 Seiten: 480 Ausgabe: Hardcover mit Schutzumschlag Preis: GBP 75,00 ISBN: 978-1-911300-01-4 Kommentar: Michael Buddeberg, Februar 2017 Besprechung: Der Vertrag von Tordisillas, den der Borgia-Papst Alexander VI im Jahre 1494 zwischen Portugal und Spanien vermittelte, war völkerrechtlich eine Kuriosität, da er die soeben entdeckten und dazu auch die noch unentdeckten Teile der Welt zwischen diesen beiden kleinen Nationen aufteilte. Tatsächlich jedoch befriedete er einen aufkeimenden Streit der beiden damals führenden Seefahrernationen um den vermeintlichen Weg zu den Gewinn verheißenden Gewürzinseln. Eine von Pol zu…
Mehr

Made for Trade – Made in China – Chinese Export Paintings in Dutch Collections: Art and Commodity

21. Januar 2017
Autor/en: Rosalien van der Poel Verlag: Selbstverlag Rosalien van der Poel Erschienen: (Leiden) 2016 Seiten: 288 Ausgabe: Hardcover Preis: ca. € 40,00 ISBN: 978-0-819129-2-1 Kommentar: Michael Buddeberg, Januar 2017 Besprechung: Schon im Altertum haben chinesische Waren über die Seidenstrasse, deren Spuren sich im Dunkel der Geschichte verlieren, Europa erreicht. Legendär sind die von den Damen der römischen High Society geliebten, hauchdünnen Seidengewänder aus dem fernen Seres, ein Material so selten und kostbar, dass es nur mit Gold aufgewogen werden konnte. Das blieb so über Jahrhunderte, und auch die Berichte eines Marco Polo, der…
Mehr

A Time and a Place – Views and Perspectives on Chinese Export Art

28. Dezember 2016
Autor/en: Luisa Vinhais, Jorge Welsh (Hrsg) Verlag: Jorge Welsh Research and Publishing Erschienen: London 2016 Seiten: 364 Ausgabe: Hardcover Preis: GBP 120,00 ISBN: 978-0-9557432-8-3 Kommentar: Michael Buddeberg, Dezember 2016 Besprechung: In der Nacht des sechsten Oktober 1690 zerstörte eine aufgebrachte Schar Rotterdamer Bürger das Haus des Justizwachtmeisters Jacob von Zuylen. Man machte ihn verantwortlich für die Verurteilung und grausame Hinrichtung des Cornelis Kosterman, der sich nichts weiter hatte zuschulden kommen lassen als Wein in das Rathaus von Rotterdam zu schmuggeln. Dass diese Szene alsbald zum Motiv einer fein ziselierten Medaille wurde, die den…
Mehr

Re-envisioning Japan – Meiji Fine Art Textiles

25. Dezember 2016
Autor/en: John Vollmer (Hrsg) Verlag: 5 Continents Editions Erschienen: Mailand 2016 Seiten: 248 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: € 75,00 ISBN: 978-88-7439-739-6 Kommentar: Michael Buddeberg, Dezember 2016 Besprechung: Als im Jahre 1853 ein Geschwader amerikanischer Kriegsschiffe unter dem Kommando des Commodore Matthew C. Perry in den japanischen Hafen Uraga einlief, bedeutete dies das Ende der jahrhundertelangen Abschottung Japans vom Rest der Welt. Es war zugleich der Beginn einer dunklen Zeit des Inselreiches, aus der es sich aber wie ein Phönix aus der Asche in eine neue, moderne Zukunft erheben sollte. Die durch die…
Mehr

Inro – Gürtelschmuck aus Japan – The Trumpf Collection

19. Oktober 2016
Autor/en: Uta Werlich und Susanne Germann Verlag: Linden-Museum und Arnoldsche Art Publishers Erschienen: Stuttgart 2016 Seiten: 432 Ausgabe: Hardcover Preis: € 98,00 ISBN: 978-3-89790-444-6 Kommentar: Michael Buddeberg, September 2016 Besprechung: Von einer kleinen mechanischen Werkstätte in Stuttgart zu einem der Weltmarktführer für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik und dennoch immer in Familienbesitz - das ist eine Erfolgsgeschichte wie sie typisch ist für schwäbischen Erfindergeist und Unternehmertum. 1923 erwarb Christian Trumpf einen kleinen Stuttgarter Handwerksbetrieb, der damals biegsame Wellen für Zahnärzte herstellte und begründete damit ein durch Wachstum, Innovation und zunehmende Internationalisierung geprägtes Unternehmen, das heute…
Mehr

Chinesisches Porzellan in Portugal und Spanien

7. Juli 2016
Autor/en: siehe unten Verlag: siehe unten Erschienen: siehe unten Seiten: siehe unten Ausgabe: siehe unten Preis: siehe unten ISBN: siehe unten Kommentar: Michael Buddeberg, Juni 2016 Besprechung: Denise Patry Leidy, Maria Antónia Pinto de Matos, Global by Design –Chinese Ceramics from the R. Albuquerque Collection, Jorge Welsh Research & Publishing, London 2016, 240 Seiten, Klappenbroschur, GBP 30,00, ISBN 978-0-9935068-1-9 Cinta Crahe, Chinese Porcelain in Habsburg Spain, Centro de Estudios Europa Hispánica (CEEH), Madrid 2016, 600 Seiten, Hardcover, € 64,00, ISBN 978-84-15245-51-3 Der Siegeszug des chinesischen Porzellans im 17. Jahrhundert ist nicht denkbar ohne…
Mehr