Encyklopedia of Embroidery from Sub-Saharan Africa

8. August 2023
Encyklopedia of Embroidery from Sub-Saharan Africa
Autor/en:         Gillian Vogelsang-Eastwood, Willem Vogelsang Verlag:            Bloomsbury Visual Art Erschienen:     London et.al. 2023 Seiten:             X, 335 Buchart:          Hardcover Preis:               GBP 171,00 ISBN:             978-1-3502-6427-4 Kommentar:    Michael Buddeberg   Das unglaublich ambitionierte Vorhaben, die Stickerei dieser Welt in einer auf acht Bände – bisher war die Rede von sieben Bänden – angelegten, umfassenden Enzyklopädie vorzustellen, ist nach „Embroidery from the Arab World“ (2019) und „Embroidery from Central Asia, the Iranian Plateau and the Indian Subcontinent“ (2021) nun um einen Band über Stickereien des „Sub-Saharan Africa“ erweitert. Um diese Leistung zu würdigen bedarf es einiger Zahlen:…
Mehr

Re-Orientations – Europa und die islamischen Künste, 1851 bis Heute

24. Juli 2023
Re-Orientations – Europa und die islamischen Künste, 1851 bis Heute
Autor/en:         Sandra Gianfreda, Martina Ciardelli Verlag:            Hirmer Verlag Erschienen:     München 2023 Seiten:             312 Buchart:          Klappenbroschur Preis:               € 60,70 ISBN:             978-3-7774-4119-1 Kommentar:    Michael Buddeberg   1851: Die erste Weltausstellung im monumentalen Crystal Palace in London ist der eigentliche Beginn für die Rezeption der islamischen Künste in Europa. Gewiss, Napoleons Ägyptenfeldzug hatte zwar ein halber Jahrhundert zuvor eine Ägyptenmode ausgelöst und schon im 18. Jahrhundert waren Zeiterscheinungen wie Chinoiserie oder die aus dem osmanischen Reich übernommene Tulpen-Hausse Anzeichen für eine zunehmende Beachtung der asiatischen Nachbarn. Doch erst die Industrialisierung in Europa, die Anfänge einer Globalisierung…
Mehr

Tibetan Mustang – A Cultural Renaissance

30. Juni 2023
Tibetan Mustang – A Cultural Renaissance
Autor/en:         Luigi Fieni, Kenneth Parker, Amy Heller Verlag:            Hirmer Publishers Erschienen:     München 2023 Seiten:             247 Buchart:          Hardcover Preis:               € 69,00 ISBN:             978-3-7774-4197-9 Kommentar:    Michael Buddeberg   Der Hauptkamm des Himalaya mit der Kette der über 8000 Meter hinausragenden Eisgipfel bildet – grob gesprochen – die Grenze zwischen Nepal und Tibet (nach der Annexion durch China: TAR, Tibetan Autonomous Region). An der vielleicht dramatischsten Stelle dieses Gebirgszuges, zwischen den Achttausendern Annapurna und Dhaulagiri, getrennt durch die tiefste Schlucht der Welt, die sich der reißende Kali Gandaki in Jahrmillionen geschaffen hat, weitet sich diese Grenze…
Mehr

Dem Buddha geweiht – Neue Forschungen zu den kaiserlichen Seiden der Tang-Zeit aus dem Tempel von Famen

31. Mai 2023
Dem Buddha geweiht – Neue Forschungen zu den kaiserlichen Seiden der Tang-Zeit aus dem Tempel von Famen
Autor/en:         Susanne Greiff, Romina Schiavone, Shing Müller, Sun Zhouyong, Hou Gailing   (Hrsg.) Verlag:            Verlag der Römisch-Germanischen Zentralmuseums Erschienen:     Mainz, 2022 Seiten:             XX, 651 Buchart:          Hardcover Preis:               € 139,00 ISBN:             978-3-88467-354-6 Kommentar:    Michael Buddeberg   Als im August 1981 die 13-stufige Ming-zeitliche Pagode des Famen-Klosters in der chinesischen Provinz Shanxi aufgrund vorangegangener Erdbeben und schwerer Regenfälle zur Hälfte einstürzte, dachte noch niemand an eine archäologische Sternstunde. Erst 5 Jahre später wurde im Fundamentbereich der Pagode eine Tang-zeitliche, nachweisbar zuletzt im Jahre 874 verschlossene und seither unberührte unterirdische Krypta oder Reliquienkammer entdeckt, aus der…
Mehr

The Great Mongol Shahnama

19. April 2023
The Great Mongol Shahnama
Autor/en:         Robert Hillenbrand Verlag:            HALI Publications Ltd mit Yale University Press Erschienen:     London, New York, New Haven 2022 Seiten:             504 Buchart:          Leinen mit Schutzumschlag Preis:               GBP 161,00 ISBN:             978-1898113-83-6 Kommentar:    Michael Buddeberg   Mit dem „Buch der Könige“, dem „Shahnama“ des Dichters Ferdowsi (940-1020) besitzt Persien ein weltweit einzigartiges Nationalepos, das mit etwa 60.000 gereimten Versen die Geschichte Persiens von der Menschwerdung bis zum Untergang der Sassaniden-Dynastie (224-651 n.Chr.) umfasst. Es ist die Abfolge dieser Dynastien, die in einem lebendigen Mix von Mythen und Legenden, drastischen Abenteuern, romantischen Episoden, unglaublichen Heldentaten, höfischem Leben,…
Mehr

Alchi – Ladakh´sHidden Buddhist Sanctuary – 2 Bände: The Choskhor, The Sumtsek

1. April 2023
Alchi – Ladakh´sHidden Buddhist Sanctuary – 2 Bände: The Choskhor, The Sumtsek
Autor/en:         Roger Goepper, Christian Luczanits, Jaroslav Poncar (Fotografie) Verlag:            Serindia Publications Erschienen:     Chicago 2023 Seiten:             839 (Band 1 und 2) Buchart:          Hardcover im Schuber Preis:               USD 850,00 (serindia.com; info@serindia.com) ISBN:             978-1-932476-97-2 Kommentar:    Michael Buddeberg   Die 2005 beim Verlag Peter Lang unter dem Titel „Long Life“ erschienene Festschrift zum 80sten Geburtstag von Roger Goepper (1925-2011) listet fast 200 Titel auf – Bücher und Aufsätze –, die der Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Lehrer geschrieben und herausgegeben hat. Mit dem wohl schönsten Buch aus dieser stattlichen Anzahl hat Roger Goepper sein eigentliches Fachgebiet – die Kunst…
Mehr

A Splendid Land – Paintings from Royal Udaipur

25. Februar 2023
A Splendid Land – Paintings from Royal Udaipur
Autor/en:         Debra Diamond, Dipti Khera Verlag:            Hirmer Publishers Erschienen:     München 2022 Seiten:             400 Buchart:          Leinen mit Schutzumschlag Preis:               € 65,00 ISBN:             978-3-7774-3944-0 Kommentar:    Michael Buddeberg   Wimmelbilder - man kennt sie aus den Büchern für Kinder – werden als pädagogisch wertvoll angesehen, sind aber künstlerisch eher am unteren Ende der Skala angesiedelt. Dennoch sind „Wimmelbilder“ ein längst etablierter Begriff in der Kunstgeschichte. Ein frühes Beispiel dieser Spezies ist der „Garten der Lüste“ von Hieronymus Bosch, entstanden wohl am Ende des 15. Jahrhunderts. Das Bild gehört zu den absoluten Highlights für die Zeit des…
Mehr

The Art of Cloth in Mughal India

27. Januar 2023
The Art of Cloth in Mughal India
Autor/en:         Sylvia Houghteling Verlag:            Princeton University Press Erschienen:     Princeton und Oxford 2022 Seiten:             276 Buchart:          Leinen mit Schutzumschlag Preis:               GBP 50,00 ISBN:             978-0-6912-1578-5 Kommentar:    Michael Buddeberg   Das Brooklyn Museum in New York verwahrt ein erstaunliches Textil, das in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts in Indien entstanden ist. Sieben große Paneele, jedes fast 3 Meter hoch und einen Meter breit, einst wohl ein zusammenhängender Wandbehang, zeigen in einer textiltechnischen Kombination von Reservetechnik und Malerei auf feiner Baumwolle ein Panoptikum aus der Zeit als sich das Reich der Mogul-Kaiser auf dem Gipfel von…
Mehr

In trockenen Tüchern – Gewebtes und Besticktes aus dem Osmanischen Reich

29. Dezember 2022
In trockenen Tüchern – Gewebtes und Besticktes aus dem Osmanischen Reich
Autor/en:         Anahita Nasrin Mittertrainer (Hrsg.) Verlag:            Arnoldsche Art Publishers Erschienen:     Stuttgart 2022 Seiten:             176 Buchart:          Leinen Preis:               € 38,00 ISBN:             978-3-89790-676-1 Kommentar:    Michael Buddeberg   Die Stickerei dürfte eine der ältesten dekorativen Künste der Menschheit sein, reicht sie doch bis in die späte Steinzeit zurück. Erhaltene Belege gibt es dafür zwar nicht aber der mehrfache archäologische Nachweis, dass die Erfindung der Nadel spätestens in die Zeit um 3000 v.Chr. zu datieren ist, sollte als mittelbarer Beweis ausreichen. Vom bloßen Zusammennähen von Fellen oder ersten Geweben bis zur Verstärkung und Verzierung dieser Nähte und…
Mehr

Small China – Early Chinese Miniatures

16. Dezember 2022
Small China – Early Chinese Miniatures
Autor/en:         Koos de Jong Verlag:            Arnoldsche Art Publishers Erschienen:     Stuttgart 2022 Seiten:             303 Buchart:          Hardcover mit Schutzumschlag Preis:               € 58,00 ISBN:             978-3-89790-631-0 Kommentar:    Michael Buddeberg   Das Naturhistorische Museum in Wien beherbergt die wohl bekannteste Kleinplastik aus prähistorischer Zeit. Die 1908 von dem Archäologen Szombathy bei Willendorf in der Wachau gefundene „Venus von Willendorf“ wird in die Zeit von 24.000 bis 23.000 vor unserer Zeitrechnung datiert und ist mit ihrem karikativ überzeichneten Körper ein Symbol weiblicher Fruchtbarkeit. Sie ist zugleich ein frühes Beispiel für die Neigung des homo sapiens, Personen und Objekte…
Mehr