Qarajeh to Quba – Rugs and Flatweaves from East Azarbayjan and the Transcaucasus

27. November 2019
Qarajeh to Quba – Rugs and Flatweaves from East Azarbayjan and the Transcaucasus
Autor/en:        Raoul E. Tschebull Verlag:           HALI Publications Ltd., Near Eastern Art Research Center Erschienen:    London 2019 Seiten:            256 Buchart:         Hardcover Preis:              GBP 71,00 ISBN:             978-1-898113-61-4   Kommentar:  Michael Buddeberg   Ulrich Schürmanns 1961 erschienenes Buch über Kaukasische Teppiche setzte für Jahrzehnte Maßstäbe. Teppiche aus dieser geographischen Region zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer erhielten Namen und Herkunft und neben der plakativen, geometrischen Formensprache und den leuchtenden Farben war diese Klassifizierbarkeit wohl auch ein Grund für die Beliebtheit kaukasischer Teppiche in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Auch Raoul Tschebull benutzte in seinem…
Mehr

Kaiser und Sultan – Nachbarn in Europas Mitte, 1600-1700

17. November 2019
Kaiser und Sultan – Nachbarn in Europas Mitte, 1600-1700
  Autor/en:        Schoole Mostafawy als Hrsg. für das Badische Landesmuseum Verlag:           Hirmer Verlag Erschienen:    München 2019 Seiten:            416 Buchart:         Hardcover Preis:              € 39,90 (Verlagsausgabe), € 29,90 (Museumsausgabe) ISBN:             978-3-7774-3353-0 (Verlag), 978-3-937345-91-8 (Museum)   Kommentar:  Michael Buddeberg   Das 17. Jahrhundert kann man getrost als ein Jahrhundert der Kriege bezeichnen. Der Dreißigjährige Krieg verwüstete weite Teile Europas und fast alle Nationen und Staaten hatten irgendwann unter religiösen und dynastischen Auseinandersetzungen und unter Machtkämpfen zu Lande und zur See zu leiden. Der historisch bedeutsamste dieser Konflikte war gewiss die…
Mehr

Samt und Seide im Historischen Tirol, 1000-1914

8. November 2019
Samt und Seide im Historischen Tirol, 1000-1914
Autor/en:        Richard Vill Verlag:           Europäische Textilakademie Erschienen:    Bozen 2018 Seiten:            412 Buchart:         Hardcover mit Schutzumschlag Preis:              € 89,00 ISBN:             978-88-942606-0-1   Kommentar:  Michael Buddeberg   Welcher Sammler ehrwürdiger, antiker Teppiche und Textilien wird sich angesichts der deutlichen Gebrauchsspuren seiner Objekte nicht schon gefragt haben, was sie über ihre wechselvolle Geschichte zu erzählen wüssten wenn sie doch nur sprechen könnten? Doch stumm bewahren sie ihre Geheimnisse für immer und nur ganz selten erlaubt ein Zufall einen Blick in eine Episode ihrer Geschichte. Ein Beispiel hierfür ist die Glockenkasel des Bischof Albuin von Brixen (975-1006),…
Mehr

The Persian Carpet – The Forgotten Years 1722-1872

28. Oktober 2019
The Persian Carpet – The Forgotten Years 1722-1872
Autor/en:        Hadi Maktabi Verlag:           HALI Publication Limited Erschienen:    London 2019 Seiten:            304 Buchart:         Hardcover Preis:              GBP 66,00 ISBN:             978-1-898113-86-7   Kommentar:  Michael Buddeberg   Mit dem Aufstieg der Safawiden-Dynastie begann in Persien ein Zeitalter, das bis heute die Tradition und Identität Persiens – seit 1935 Iran – bestimmt. Zu verdanken ist das vor allem Schah Abbas (1571-1629), posthum mit dem Beinamen „der Große“ geehrt, der 1587 als Sechzehnjähriger die Macht übernahm und bis zu seinem Tod im Jahre 1629 die Königswürde als „Schah von Persien“ inne hatte. Er konsolidierte durch militärische Erfolge sein…
Mehr

The Persian Carpet Tradition – Six Centuries of Design Revolution

3. Oktober 2019
The Persian Carpet Tradition – Six Centuries of Design Revolution
  Autor/en:        P. R. J. Ford Verlag:           HALI, ACC Erschienen:    London, Woodbridge 2019 Seiten:            352 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              GBP 50,00 ISBN:             978-1-89811-362-1   Kommentar:  Michael Buddeberg   1947 entdeckte der russische Archäologe Sergei Rudenko in einem Eisgrab des Altaigebirges den nach seinem Fundort benannten „Pazyryk“, einen fast 2500 Jahre alten Teppich von außerordentlicher künstlerischer und technischer Qualität. Kurt Erdmann, der Doyen der damals weltweit führenden Berliner Teppichforschung schrieb damals an seinem Opus Magnum über die Geschichte des orientalischen Knüpfteppichs, das dann 1955 erschien. Die Entdeckung des Pazyryk war ihm natürlich zu…
Mehr

Weise Collection – Botschafter aus dem Orient

26. September 2019
Weise Collection – Botschafter aus dem Orient
  Autor/en:        Silke und Roland Weise Verlag:           Eigenverlag Erschienen:    Traunstein 2019 Seiten:            92 Buchart:         Hardcover Preis:              € 35,00 ISBN:             keine   Kommentar:  Michael Buddeberg   Die Kunst- und Wunderkammern, die sich Herrscher, Fürsten und Gelehrte in der Zeit der Spätrenaissance und des Barock einrichteten sind der vielleicht kennzeichnendste und liebenswerteste Ausdruck des damaligen Zeitgeistes. Die Dunkelheit des Mittelalters war der Morgendämmerung der Neuzeit gewichen, man erinnerte sich der Errungenschaften der Antike, und das Zeitalter der Entdeckungen weitete den Horizont Europas in bislang unbekannte Teile der Welt. Mit höchster Meisterschaft von Goldschmieden verzierte Pokale…
Mehr

Die Eleganz der Hosokawa – Tradition einer Samurai-Familie

18. September 2019
Die Eleganz der Hosokawa – Tradition einer Samurai-Familie
  Autor/en:        Bettina Zorn (Hrsg.) Verlag:           Hirmer Verlag Erschienen:    München 2019 Seiten:            145 Buchart:         Hardcover Preis:              € 39,90 ISBN:             978-3-7774-3352-3 Kommentar:  Michael Buddeberg    Mit der 1853 durch amerikanische Kanonenboote gewaltsam erzwungenen Öffnung des mehr als zweihundert Jahre abgeschotteten Japans für eine weltwirtschaftliche Integration ergaben sich für das Inselreich Umwälzungen wie nie zuvor in der japanischen Geschichte. Innerhalb weniger Jahrzehnte wurden für Handel, Gesellschaft und Politik völlig neue Grundlagen geschaffen. Das Shogunat der Tokugawa sah sich am Ende und unter der nach Jahrhunderten wieder erstarkten Monarchie begann unter Kaiser Meiji die atemberaubende wirtschaftliche,…
Mehr

Mittelalterliche Textilien IV – Samte vor 1500

22. August 2019
Mittelalterliche Textilien IV – Samte vor 1500
  Autor/en:        Michael Peter Verlag:           Abegg-Stiftung Erschienen:    Riggisberg 2019 Seiten:            584 Seiten in zwei Bänden Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              CHF 280,00 ISBN:             978-3-905014-61-7   Kommentar:  Michael Buddeberg   Samtgewebe gehören zu den technisch aufwändigsten aber, wie alle anderen Textilien auch, zu den kurzlebigsten Artefakten menschlichen Schaffens. Zum Gebrauch und Verbrauch bestimmt sind sie als organisches Material darüber hinaus einem natürlichen Zerfall und nicht selten auch dem Appetit kleiner Tiere ausgesetzt. Von einer Sammlung über 500 Jahre alter Samte ist daher kaum mehr als eine Kollektion mehr oder weniger großer Fragmente zu erwarten.…
Mehr

Textiles of Japan – The Thomas Murray Collection

9. August 2019
Textiles of Japan – The Thomas Murray Collection
  Autor/en:        Thomas Murray, Virginia Soenksen Verlag:           Prestel Verlag Erschienen:    München London New York 2018 Seiten:            530 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              USD 85,00 ISBN:             978-3-7913-8520-4   Kommentar:  Michael Buddeberg   Vom Norden Hokkaidos bis zur südlichsten Spitze von Okinawa ist es so weit wie von Trondheim bis nach Athen. Über 2600 Kilometer erstreckt sich das japanische Inselreich, und die aus seinem fast schon arktischen Norden und dem subtropischen Süden stammenden Textilien könnten unterschiedlicher kaum sein. Während die Roben der Ainu aus Fischhaut, Nessel- oder Rindenbast mit Applikationen und Stickereien aus der mystisch…
Mehr

The Traditional Lhasa House – Typology of an Endangered Species

29. Juli 2019
The Traditional Lhasa House – Typology of an Endangered Species
  Autor/en:        André Alexander Verlag:           LIT Verlag Erschienen:    Berlin, Wien, Zürich, o.J. (2019) Seiten:            410 Buchart:         Broschur Preis:              € 69,90 ISBN:            978-3-643-90203-0   Kommentar:  Michael Buddeberg   Als der 22-jährige  André Alexander 1987 dem begonnenen Studium der Geschichte und Architektur in Berlin den Rücken kehrte und voller Abenteuerlust nach dem kurz zuvor für Ausländer geöffneten Tibet aufbrach, konnte er nicht wissen, dass er mehr als zwei Jahrzehnte später von eben dieser Universität den Doktortitel erhalten würde. Die Geschichte ist es wert, erzählt zu werden. Lhasa, die Hauptstadt des von China okkupierten Tibet präsentierte…
Mehr