Ceramics of Iran – Islamic Pottery from The Sarikhani Collection

24. November 2020
Ceramics of Iran – Islamic Pottery from The Sarikhani Collection
  Autor:            Oliver Watson Verlag:           Yale University Press Erschienen:    New Haven und London 2020 Seiten:            528 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              GBP 50,00 ISBN:             978-0-300-25428-0 Kommentar:  Michael Buddeberg   Mit wenig mehr als zwei Koffern habe die Familie vor einigen Jahrzehnten den Iran verlassen, erzählt die Tochter des Sammlers Ali Sarikhani. Außerordentlicher Erfolg als Wirtschaftsprüfer und Investor in seinem Londoner Exil und als vielseitiger Unternehmer im britischen Dienstleistungssektor ermöglichten dem kunstsinnigen und dem Land seiner Väter verbundenen Ali Sarikhani nicht nur die Gründung der in London ansässigen Iran…
Mehr

Die phantastische Welt der Brokatpapiere – Die Sammlung Adelheid Schönborn

31. Oktober 2020
Die phantastische Welt der Brokatpapiere – Die Sammlung Adelheid Schönborn
:  Autor/en:        Adelheid Schönborn, Michael Rothe (Hrsg.) Verlag:           Haupt Verlag Erschienen:    Bern 2020 Seiten:            184 Buchart:         Gebunden mit Schutzumschlag Preis:              49,00 ISBN:             978-3-258-08208-0 Kommentar:  Michael Buddeberg   Private Sammlungen – so lautet eine oft zitierte und vielfach bestätigte Feststellung - sind mehr als die Summe der in ihnen versammelten Objekte. Sie ermöglichen einen oft nur versteckten, vielfach aber auch sehr deutlichen Blick auf den hinter ihnen stehenden Menschen, seine Vorlieben und Abneigungen, seine Liebe für bestimmte Details und Besonderheiten und seine vielleicht bestehenden Obsessionen, die Art und Weise, wie die Sammlung unter wissenschaftlichen…
Mehr

Kuniyoshi

29. Oktober 2020
Kuniyoshi
  Autor/en:        Matthi Forrer Verlag:           Prestel Erschienen:    München London New York 2020 Seiten:            288 Buchart:         Hardcover auf Japan-Art in Box Preis:              GBP 99,00 ISBN:             978-3-7913-8509-9 Kommentar:  Michael Buddeberg   Hokusais Farbholzschnitt „Die große Welle von Kanagawa“, auf dem sich vor dem Hintergrund des erhabenen Fuji eine Monsterwelle bricht und grazile Fischerboote zu verschlingen droht, gehört zu den bekanntesten Werken japanischer Kunst. Dennoch war der Zuschlag mit 900.000 US-Dollar, für den ein Sammler am 22. September 2020 in der New Yorker Auktion von Christie´s dieses berühmte Blatt erwerben konnte eine Sensation – Weltrekord für…
Mehr

Tibetan Silver, Gold and Bronze – Objects and the Aesthetics of Animals in the Era before Empire

13. Oktober 2020
Tibetan Silver, Gold and Bronze – Objects and the Aesthetics of Animals in the Era before Empire
  Autor/en:       John Vincent Bellezza Verlag:           BAR Publishing Erschienen:    Oxford 2020 Seiten:            170 Buchart:         Broschur Preis:              GBP 46,00 ISBN:             978-1-4073-5431-6 Kommentar und Fotos von 1975:  Michael Buddeberg   Unsere Begegnung mit John ist unvergesslich. Es war im Herbst 1997 und wir hatten unsere Zelte am Südost-Ufer des Nam Tso aufgeschlagen. Es war der Anfang unserer Erkundung eines kleinen Teils des Changtang, der sich über den ganzen Norden Tibets erstreckenden Hochgebirgsregion mit unendlichen und so gut wie unbewohnten und von unbenannten  Gebirgsketten durchzogenen Ebenen. Den Platz kannten wir von früheren Reisen. Es…
Mehr

Textiles of India – Die N2H Collection

30. September 2020
Textiles of India – Die N2H Collection
  Autor/en:        Heidi und Helmut Neumann Verlag:           Prestel Verlag Erschienen:    München London New York 2020 Seiten:            448 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              € 85,00 ISBN:             978-3-7913-8685-0 Kommentar:  Michael Buddeberg   Saris aus Baluchar, einer Region im Dunstkreis der Stadt Mushidabad im indischen Bengalen gelten unter Kennern wegen ihrer harmonischen Farben, der glänzenden Seide und vor allem wegen der in einem hochkomplizierten Webverfahren gewonnenen Textur des Stoffes, seiner Fülle und Leichtigkeit, als das non plus ultra unter den gemusterten indischen Seiden. Typisch für diese Baluchar sind miniaturhafte Darstellungen in den pallav genannten Endbereichen der…
Mehr

Breaking out of Tradition – Japanese Lacquer 1890-1950

26. September 2020
Breaking out of Tradition – Japanese Lacquer 1890-1950
Autor/en:        Jan Dees Verlag:           Hirmer Verlag Erschienen:    München 2020 Seiten:            224 Buchart:         Klappenbroschur Preis:              45,00 ISBN:             978-3-7774-3153-6 Kommentar:  Michael Buddeberg   Als 1853 Commodore Matthew Perry mit einem Geschwader schwarz bemalter, unheilkündende schwarze Rauchwolken ausstoßender Kriegsschiffe vor der japanischen Küste auftauchte und die Öffnung des seit Jahrhunderten  von der Außenwelt abgeschotteten Japan forderte, begann ein Prozess, der Japan die gewaltigsten politischen, sozialen und wirtschaftlichen Umwälzungen seiner Geschichte bringen sollte. Die Abdankung der noch in mittelalterlichen Strukturen befangenen Shogun, die Wiedereinsetzung des Kaisers und die forcierte Annäherung an den Westen katapultierten Japan zur ersten…
Mehr

Der Schatz der Marienkirche zu Danzig – Liturgische Gewänder und textile Objekte aus dem späten Mittelalter

31. August 2020
Der Schatz der Marienkirche zu Danzig – Liturgische Gewänder und textile Objekte aus dem späten Mittelalter
  Autor/en:        Birgitt Borkopp-Restle Verlag:           Didymos-Verlag Erschienen:    Affalterbach 2019 Seiten:            392 Buchart:         Hardcover Preis:              € 48,00 ISBN:             978-3-939020-71-4 Kommentar:  Michael Buddeberg   Der Paramentenschatz der Marienkirche zu Danzig ist nach Umfang und Qualität einer der bedeutendsten Bestände, die sich aus dem Mittelalter erhalten haben. Fast dreißig Chormäntel, fünf Dutzend Kaseln, zahlreiche Dalmatiken, Stolen und Manipel, ferner Antependien, Altardecken, Corporale-Kästchen, Hostiendosen und allerlei weiteres Altarzubehör, formen einen Schatz aus kostbaren, oft mit Gold- und Silberfäden gewebten und bestickten Stoffen aus aller Herren Länder, ein Kaleidoskop früher Muster von realen und phantastischen Tieren bis zu…
Mehr

Tudor Textiles

22. August 2020
Tudor Textiles
.   Autor/en:        Eleri Lynn Verlag:           Yale University Press Erschienen:    New Haven und London 2020 Seiten:            XVI, 192 Buchart:         Hardcover mit Schutzumschlag Preis:              GBP 35,00 ISBN:             978-0-300-2442-0 Kommentar:  Michael Buddeberg   Heinrich VIII (1491-1547), König von England aus dem Geschlecht der Tudor, gilt Vielen als der Prototyp eines Renaissance-Fürsten. Sieht man mal von den sechs gescheiterten königlichen Ehen und ihren Tragödien ab, hatte er hierfür alle Qualitäten; er war von eindrucksvoller Statur, gebildet, musikalisch, beherrschte mehrere Sprachen, war im Turniersport ein Draufgänger, prachtliebend, machtbewußt und mit der Lossagung von Rom und dem Papst…
Mehr

Buddhist Ritual Art of Tibet – A Handbook on Ceremonial Objects and Ritual Furnishings in the Tibetan Temple

14. August 2020
Buddhist Ritual Art of Tibet – A Handbook on Ceremonial Objects and Ritual Furnishings in the Tibetan Temple
Autor/en:        Michael Henss Verlag:           Arnoldsche Publishers Erschienen:    Stuttgart 2020 Seiten:            456 Buchart:         Hardcover Preis:              € 78,00 ISBN:             978-3-89790-567-2 Kommentar:  Michael Buddeberg   Es war wohl ein wenig voreilig 2014 an dieser Stelle das fast 900 Seiten und weit über 1200 Abbildungen umfassende zweibändige Werk von Michael Henss über die „Cultural Monuments of Tibet“ als sein Opus Magnum zu bezeichnen. Wer konnte schon ahnen, dass Neugier und Forschungsdrang des Autors keine Ruhe geben würden, nach den architektonischen Monumenten und ihrer Ausstattung mit Skulptur und Malerei auch den weiteren, kaum überschaubaren Inhalt tibetischer Tempel vorzustellen und…
Mehr

Architecture of the Islamic West – North Africa and the Iberian Peninsula 700-1800

2. August 2020
Architecture of the Islamic West – North Africa and the Iberian Peninsula 700-1800
  Autor/en:        Jonathan M. Bloom Verlag:           Yale University Press Erschienen:    New Haven und London 2020 Seiten:            320 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              engl. Pfund 50,00 ISBN:             978-0-300-21870-1 Kommentar:  Michael Buddeberg   Vor 45 Jahren – Jonathan Blum hatte als Werkstudent der Smithsonian Stiftung erstmals afrikanischen Boden betreten – formte sich bei ihm die Idee zu einem Buch über die Architektur des islamischen Westens. Fast ein halbes Jahrhundert ist seither vergangen, Jonathan Bloom und seine Frau und Kollegin Sheila Blair lehrten Islamische und Asiatische Kunst am Boston College und sie organisierten von 2005 bis…
Mehr