Naga Textiles – Design, Technique, Meaning and Effect of a Local Craft Tradition in Northeast India

22. Januar 2015
Autor/en: Marion Wettstein Verlag: Arnoldsche Art Publishers Erschienen: Stuttgart 2014 Seiten: 368 Ausgabe: illustrierter Halbleinenband Preis: € 58,00 ISBN: 978-3-89790-419-4 Kommentar: Michael Buddeberg, Januar 2015 Besprechung: Dissertationen sind schwer ins Gerede gekommen. Waren es im analogen Zeitalter Druckschriften, die in Kleinstauflagen auf ausgesuchte öffentliche Bibliotheken verteilt wurden, um dort allenfalls für nachfolgende Doktoranden als Materialquellen zu dienen, stehen sie heute im digitalen Netz jedermann zur Verfügung, ein grandioser Fortschritt für die Wissenschaft und ein Risiko für all jene, die es mit der eigenen wissenschaftlichen Leistung und dem Zitiergebot nicht so genau genommen haben.…
Mehr

Indian Textiles – The Karun Thakar Collection

22. November 2014
Autor/en: John Guy, Rosemary Crill, Karun Thakar Verlag: Prestel Verlag Erschienen: München Berlin London New York 2014 Seiten: 224 Ausgabe: Hardcover mit Schutzumschlag Preis: GBP 40,00 ISBN: ISBN 978-3-7913-4931-2 Kommentar: Michael Buddeberg, November 2014 Besprechung: Auch wenn - zumal jetzt im Herbst - im Hyde Park in London, im Englischen Garten in München oder im Bois de Boulogne in Paris immer wieder Hunde mit sorgfältig geschneiderten und dekorierten Wämsen und Mäntelchen ihre Runden drehen, so bleibt doch die bewusst gewählte textile Bekleidung eines der Merkmale, die uns Menschen recht eindeutig vom Tier unterscheidet.…
Mehr

Indian Textiles – The Karun Thakar Collection

15. November 2014
Autor/en: John Guy, Rosemary Crill, Karun Thakar Verlag: Prestel Verlag Erschienen: München Berlin London New York 2014 Seiten: 224 Ausgabe: Hardcover mit Schutzumschlag Preis: GBP 40,00 ISBN: 978-3-7913-4931-2 Kommentar: Michael Buddeberg, November 2014 Besprechung: Auch wenn - zumal jetzt im Herbst - im Hyde Park in London, im Englischen Garten in München oder im Bois de Boulogne in Paris immer wieder Hunde mit sorgfältig geschneiderten und dekorierten Wämsen und Mäntelchen ihre Runden drehen, so bleibt doch die bewusst gewählte textile Bekleidung eines der Merkmale, die uns Menschen recht eindeutig vom Tier unterscheidet. Während man…
Mehr

Drei Teppichbücher zur ICOC-Tour Wien-Budapest 2014

19. Oktober 2014
Autor/en: siehe unten Verlag: siehe unten Erschienen: siehe unten Seiten: siehe unten Ausgabe: siehe unten Preis: siehe unten ISBN: ohne Kommentar: Michael Buddeberg, Oktober 2014 Besprechung: Helmut Eberhart, Von Anatolien bis Indien - Klassische Orientteppiche vom 15. bis zum 18. Jahrhundert aus privaten Sammlungen, TKF - Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung, Wien 2014, 80 Seiten, Broschur, € 29,00, Georg Butterweck, Csenge Rozsa-Jäger, Die Studiensammlung Ferenc Batári, TKF - Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung, Wien 2014, 104 Seiten, Broschur, € 25,00 Armenian Rugs Society, Armenian Rugs and Textiles - an Overview of Examples from…
Mehr

Pre-Islamic Carpets and Textiles from Eastern Lands

15. August 2014
Autor/en: Friedrich Spuhler Verlag: Thames & Hudson Erschienen: London 2014 Seiten: 160 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: GPS 25,00 ISBN: 978-0-500-97054-6 Kommentar: Michael Buddeberg, August 2014 Besprechung: Stellen Sie sich vor, Sie erhalten eine Handvoll Puzzleteile mit der Aufgabe, daraus ein Bild zu formen, ohne eine Vorlage und ohne zu wissen, aus wie vielen Teilen das fertige Bild überhaupt besteht. So ungefähr ist die Situation der Teppichwissenschaft, wenn es darum geht, ein Bild von der Entstehung und Entwicklung der Knüpfkunst zu zeichnen. Bis zum Jahre 1949 schien diese Aufgabe gut lösbar, denn die ältesten…
Mehr

White Linen Damasks I – Heraldic Motifs from the Sixteenth Century to circa 1830

15. Juli 2014
Autor/en: Cornelis A. Burgers Verlag: Abegg-Stiftung Erschienen: Rggisberg 2014 Seiten: 564 in zwei Bänden Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: CHF 280,00 ISBN: 978-3-905014-56-3 Kommentar: Michael Buddeberg, Juli 2014 Besprechung: Wie in jedem Jahr verführt das Mekka der Textilfreunde im Berner Oberland auch 2014 zu einer Pilgerreise nach Riggisberg. Dort zeigt die Abegg-Stiftung in ihren neu gestalteten Museumsräumen unter dem Titel "Mittelalterliche Textilien im Reliquienkult" spektakuläre Seidengewebe, Altartücher, Reliquienbehälter und Textilfragmente, wie sie in dieser Zusammenstellung und Qualität kaum je wieder zu sehen sein werden. Prachtvoll gemusterte Seidenstoffe und andere Textilien aus dem erst 2009…
Mehr

Bergama Heybe ve Torba – Traditionelle Taschen der Yürüken Nordwest-Anatoliens

15. April 2014
Autor/en: Elisabeth Steiner, Doris Pinkwart, Eberhard Ammermann Verlag: Im Eigenverlag Erschienen: Ettlingen 2014 Seiten: 388 Ausgabe: Hardcover Preis: € 78,00 ISBN: 978-3-00-044619-1 Kommentar: Michael Buddeberg, April 2014 Besprechung: Das Pergamon-Museum auf der Museumsinsel in Berlin ist mit jährlich weit über einer Million Besuchern das meistbesuchte aller Berliner Museen. Publikumsmagnet ist hier vor allem der vermutlich dem Zeus und der Athena gewidmete Altar, eine Teilrekonstruktion unter Verwendung der berühmten in Pergamon geborgenen Friese mit der Darstellung der hellenistischen Götterwelt. Die monumentale, zum eigentlichen Altar empor führende Freitreppe wurde zur Agora dieses großen Museums. Weniger…
Mehr

Collecting Textiles – Patrons, Collections, Museums

15. Februar 2014
Autor/en: Margherita Rosina (Hrsg) Verlag: Fondazione Antonio Ratti, Umberto Allemandi Erschienen: Como Turin London New York 2013 Seiten: 200 Ausgabe: Klappenbroschur Preis: € 26,00 ISBN: 978-88-422-2234-7 Kommentar: Michael Buddeberg, Februar 2014 Besprechung: Zum Gedenken an ihren Mäzen und Gründer hat die Fondazione Antonio Ratti in Como zehn Jahre nach dem Tode des Cavaliere Antonio Ratti (1915-2002) zwölf Referenten aus italienischen, europäischen und amerikanischen Museen und Institutionen gebeten, über das Thema "Sammeln von Textilien" zu sprechen. Der reich illustrierte Band mit der Publikation der Vorträge liegt nun vor und ist ein Buch, das jedem Liebhaber…
Mehr

Anatolian Carpets from the Collection of the Brukenthal National Museum in Sibiu

15. Dezember 2013
Autor/en: Stefano Ionescu, Beata Biedronska Slota, Alexandru Gh. Sonoc Verlag: National Museum Danzig Erschienen: Danzig 2013 Seiten: 196 Ausgabe: Hardcover Preis: nicht mitgeteilt ISBN: 978-83-63185-64-0 Kommentar: Michael Buddeberg, Dezember 2013 Besprechung: Nach Ausstellungen in Rom (2005), Berlin (2006) und Istanbul (2007) ist eine Auswahl anatolischer Teppiche des 16. bis 18 Jahrhunderts aus Siebenbürgen noch bis zum 16. Februar 2014 im Nationalmuseum in Danzig zu sehen. Die Wahl eines polnisches Museums als Ausstellungsort dieses einmaligen Teppichschatzes aus dem Besitz der evangelisch lutherischen Kirche in Rumänien kommt nicht von ungefähr, spielt doch Polen als Namen gebende…
Mehr

Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne

15. Oktober 2013
Autor/en: Jürgen Adam, Florian Hufnagl Verlag: Die Neue Sammlung und Arnoldsche Art Publishers Erschienen: München und Stuttgart 2013 Seiten: 440 Ausgabe: Halbleinen Preis: € 68,00 ISBN: 978-3-89790-399-9 Kommentar: Michael Buddeberg, Oktober 2013 Besprechung: Erst vor wenigen Tagen wurde der diesjährige Nobelpreis für Physik an den Belgier Franҫois Englert und den Briten Peter Higgs verliehen. Beide haben aufgrund ihrer voneinander völlig unabhängigen Forschungen schon in der 60er Jahren des 20. Jahrhunderts die Existenz eines der wichtigsten Bausteine des Universums vorausgesagt, dessen tatsächliche Existenz erst ein halbes Jahrhundert später im Genfer Forschungszentrum CERN nachgewiesen werden konnte.…
Mehr